Home Sitemap
Rheinland

151 x Rheinland – Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Highlights – Architektur, Kulturdenkmäler und Natur - Schlösser, Museen und 4 x Weltkulturerbe am Rhein zwischen Schloss Bensberg und Bingen mit Köln, Bonn, Siebengebirge, Eifel, Ahr und Nürburgring.


   


Weltkulturdenkmal
© Bild - City Map



© Orth-Haus

Weltkulturdenkmal

Die Stadt hat beantragt, Schloss und Park Benrath als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufzunehmen...

   

 

"Maison de Plaisance", ein Haus der Freude sollte es sein, das 1755 errichtete Jagd- und Lustschloss Benrath. Viel Freude hatte der damalige Kurfürst Carl Theodor von Pfalz-Sulzbach mit seinem geplanten Sommersitz sicher nicht. Der Fürst soll gerade mal eine Stunde in dem Schloss geweilt haben. Und zwar als er 1785 - anlässlich seines letzten Regierungsaufenthaltes im Herzogtum Berg - einen Tagesausflug nach Benrath unternahm. Seiner Frau, Kurfürstin Elisabeth Auguste, war das Schloss als Witwensitz zugedacht. Sie besuchte das neu erbaute Schloss 1771 ebenfalls nur einmal. Der Oberbaudirektor des Fürsten und Baumeister vom Schloss Benrath, Nicolas de Pigage, errichtete die Schlossanlage nach französischer Architekturtheorie. Die beinhaltet die Symmetrie von Schloss und angrenzender Parkanlage. Damit sollte eine Verbindung zwischen der Natur und dem Schloss geschaffen werden, um ländliches Leben in die Schlossräume zu holen. Alle 30 Minuten sind private Möbel und Kunstwerke des Fürsten und seiner Frau in Führungen durch das Schloss zu besichtigen. Auf Filzpantoffeln schlurfend, können Neugierige ihre Nasen in die privaten Gemächer des Fürstenpaares stecken, das Lapidarium (Kellergewölbe) mit Original Skulpturen erforschen oder den Kuppelsaal bestaunen. Der durch alle Stockwerke ragende Saal eröffnet den Besuchern ein Geheimnis, das sich von außen nicht erkennen lässt:

 

 

Das scheinbar eineinhalb Stockwerk hohe Hauptgebäude hat eigentlich fünf Etagen. Zwei versteckte Stockwerke standen dem verwandten Adel und das Mansardengeschoss der Dienerschaft zu Verfügung. Auf sieben versteckten Treppenhäusern musste sich die Dienerschaft unbemerkt zwischen den Diensträumen und Noch heute werden in fürstlichem Ambiente Konzerte, Ausstellungen und festliche Empfänge im Kuppelsaal abgehalten. Mit Jagdmotiven aus Marmor verziert und im Stuck eingearbeitet, kommt der Kuppelsaal einem antiken Tempel gleich. Neben den Innenräumen des Schlosses bildet die Porzellan-Sammlung aus der kurfürstlichen Manufaktur Frankenthal einen Höhepunkt des Schlossbesuches. Mit Beginn der EUROGA 2002plus steht das Tourismus-Ziel noch stärker im Mittelpunkt. Die Stadt hat beantragt, Schloss und Park Benrath als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO aufzunehmen. 1996 wurden der Park sowie die gesamte Schlossanlage unter Denkmalschutz gestellt. Jeden Mittwoch findet um 16.30 Uhr eine aufregende Führung durch die "Verborgenen Räume" von Schloss Benrath statt. Da diese Veranstaltungen stets gut ausgebucht sind, empfiehlt sich eine Voranmeldung einen Monat vorher unter Tel. 8 99 72 71 (Mo bis Fr 10-14 Uhr) Von Melanie Spigiel
Zitat aus duesseldorf-today.rp-online.de

151 Sehenswuerdigkeiten im Rheinland

weiter zur nächsten Sehenswürdigkeit

 



  Event Location Rheinland Kunstverein Diaschau Video Webcam Portrait Foto Vermietung Bonn Azoren Sehenswürdigkeiten
Buchungsanfrage